Oper Stuttgart: Reigen

Boesmans - REIGEN

Zehn mehr oder weniger erotische Treffen, durch alle Gesellschaftsschichten. Aus Anlass des achtzigsten Geburtstags von Philippe Boesmans zeigt die Oper Stuttgart REIGEN, basierend auf Schnitzlers gleichnamigen Stück. Sylvain Cambreling dirigiert, wie schon bei der Premiere 1993.

Oper Stuttgart
Oper Stuttgart: Rigoletto

Verdi – RIGOLETTO

Die Revolution mordet ihre eigenen Kinder – in der Gestalt des buckligen Hofnarren Rigoletto. Regisseur Jossi Wieler begibt sich auf die Suche nach dem politischen und gesellschaftlichen Zündstoff in Verdis Meisterwerk.

Oper Stuttgart
amsterdam_walküre_3.jpg

Wagner – DIE WALKÜRE

In einer Welt, in der Menschen neben Zwergen, Riesen und Göttern existieren, entfaltet sich das wohl umfangreichste Werk der Operngeschichte. Einfach und doch raffiniert inszeniert Pierre Audi die fatale Liebesgeschichte zwischen Siegmund und Sieglinde.

Dutch National Opera
Skip
Festival d'AIx-en-Provence: European Opera Days

Europäische Operntage

THE OPERA PLATFORM feiert ihren ersten Geburtstag und zehn Jahre Europäische Operntage. Daher bringen wir die beliebten Produktionen aus dem vergangenen Jahr nochmal zurück auf den Bildschirm. Alljährlich öffnen Opernhäuser innerhalb und außerhalb...
Opera Narodowa - Polish National Opera

INTERNATIONALER STANISŁAW MONIUSZKO GESANGSWETTBEWERB 2016

Eine aufregende Mischung aus starken Gefühlen und jungen Gesangstalenten – live aus Warschau! Der INTERNATIONALE STANISŁAW MONIUSZKO GESANGSWETTBEWERB 2016 gilt als einer der prestigeträchtigsten Gesangswettbewerbe in der Opernwelt. Bei einem Wettstreit wie diesem geht es nicht nur um das Gegeneinander, sondern auch um das geteilte Erlebnis; für viele ist es die Chance, den Reichtum des polnischen Opernrepertoires kennenzulernen.
Richard Wagner

Richard Wagner

Richard Wagner ist ein Komponist der Superlative. Das bloße Komponieren von Opern reichte ihm nicht. Der „Meister“, wie Wagner sich von Freunden und Bewunderern wie dem Märchenkönig Ludwig II. von Bayern nennen ließ, wollte seine Werke als...
VOD
wien_parsifal_1_2.jpg

Wagner - PARSIFAL

Richard Wagners letzte und tiefgründigste Oper PARSIFAL führt den Helden auf eine Reise zur mystischen, jedoch verfallenden Gemeinschaft des Grals, über das Erwachen der Lust in Klingsors Zaubergarten bis hin zur Verwandlung der Seele und dem Wiedererstehen des verwüsteten Landes.

VOD
amsterdam_walküre_3.jpg

Wagner – DIE WALKÜRE

In einer Welt, in der Menschen neben Zwergen, Riesen und Göttern existieren, entfaltet sich das wohl umfangreichste Werk der Operngeschichte. Einfach und doch raffiniert inszeniert Pierre Audi die fatale Liebesgeschichte zwischen Siegmund und Sieglinde.

Latvian National Opera: Macbeth
11/06

Verdi – MACBETH

Gedanken werden mächtige Waffe. Verdis erste Shakespeare-Oper ist eine Parabel über politische Unmoral – und eine Revolution der Opernkonventionen ihrer Zeit. Macbeth sieht nur, was er sehen will. Seine Welt wird nicht von Tyrannen beherrscht, sondern von Ideen.

Lettische Nationaloper und Ballett
11 Juni 2016 um 17h55 CET
Dutch National Opera: The Queen of Spades
21/06

Tschaikowski – PIQUE DAME

„Was ist das Leben, wenn nicht ein Spiel!” Der renommierte Opernregisseur Stefan Herheim inszeniert Tschaikowskis beliebte Oper über einen jungen Mann, der in Aussicht auf irdischen Wohlstand seine Chance auf Liebe und Glück verspielt.

Dutch National Opera
21 Juni 2016 um 19h30 CET
Welsh National Opera: In Parenthesis
01/07

Bell - IN PARENTHESIS

In Erinnerung an den hundertsten Jahrestag der Schlacht an der Somme präsentiert Welsh National Opera eine neue Oper von Iain Bell. IN PARENTHESIS ist eine Bearbeitung des gleichnamigen Epos des walisischen Dichters David Jones. David Pountney inszeniert die Welturaufführung.

Welsh National Opera
01 Juli 2016 um 20h00 CET