Stanislawski-Oper Moskau | CHOWANSCHTSCHINA „Wahrsagerei“

Stanislavsky Opera Moscow | KHOVANSHCHINA ‘Fortune-telling’
Stanislawski-Oper Moskau | CHOWANSCHTSCHINA „Wahrsagerei“ Stanislawski-Oper Moskau | CHOWANSCHTSCHINA „Wahrsagerei“ Stanislawski-Oper Moskau | CHOWANSCHTSCHINA „Wahrsagerei“
Monday 12 12 2016 at 03:12
Until 31/10/2017 at 11:10
Stanislavsky Opera Moscow | KHOVANSHCHINA ‘Fortune-telling’

Stanislawski-Oper Moskau | CHOWANSCHTSCHINA „Wahrsagerei“

Prinz Golizyn, ein Untertan der Zarin Sophia, ruft Marfa zu sich. Sie sagt ihm voraus, dass er in Ungnade fallen werde und ins Exil müsse. Der verängstigte Golizyn erteilt daraufhin den Befehl, Marfa ertränken zu lassen.

 

Das Stanislawski und Nemirowitsch-Dantschenko Musiktheater wendet sich zum ersten Mal in seiner Geschichte dem bildgewaltigen Werk Mussorgskis zu und schließt damit eine Lücke im Repertoire der zeitgenössischen russischen Musik. Zum ersten Mal seit zehn Jahren wird CHOWANSCHTSCHINA wieder in Russland aufgeführt.

 

Ksenia Dudnikova - Marfa
Nazhmiddin Mavlyanov - Golitsin
Vladimir Svistov- Varsonofiev

Der Stanislawski-Opernchor
Das Stanislawski-Opernorchester

Musik und Libretto von Modest Mussorgski
Orchestriert von Dimitri Schostakowitsch
Das Finale der Oper von Vladimir Kobekin

Musikalische Leitung - Alexander Lazarev
Regie - Alexander Titel

Dekoration - Vladimir Arefiev
Kostüme - Maria Danilova
Licht - Damir Ismagilov
Chorleitung - Stanislav Lykov