Rossini Opera Festival

Rossini Opera Festival: L'Italiana in Algeri

Rossini Opera Festival | L’ITALIANA IN ALGERI – Making-of

„Ich finde es beindruckend, wie lustig und verständlich diese Späße noch heute sind. Wir mussten sie nur in eine moderne Sprache übersetzen“, sagt Davide Livermore über die spannende Herausforderung, vor die ihn die Inszenierung von L’ITALIANA IN ALGERI beim Rossini Opera Festival 2013 stellte. Davide Livermore ist heute Intendant und künstlerischer Leiter des Palau de les Arts Reina Sofía in Valencia.
Rossini Opera Festival: Il Signor Bruschino

Rossini Opera Festival | IL SIGNOR BRUSCHINO – Making-of

„In einem Vergnügungspark ist alles zugleich falsch und real. Rossiniland ist also das perfekte Setting für eine leichte Komödie“, sagen die jungen Regisseure Sara Bonaventura und Daniele Villa über ihre Produktion von IL SIGNOR BRUSCHINO, die 2012 beim Rossini Opera Festival aufgeführt wurde.
Rossini Opera Festival: Demetrio e Publio

Rossini Opera Festival | DEMETRIO E POLIBIO - Making-of

Wie klang wohl Rossinis erste Oper? Regisseur Davide Livermore hat DEMETRIO E PUBLIO für das Rossini Opera Festival 2010 wieder auf die Bühne gebracht – ein Werk, das der Komponist bereits im Alter von 17 Jahren schrieb.
Rossini Opera Festival: La Scala di Seta

Rossini Opera Festival | LA SCALA DI SETA - Trailer

Eine seidene Leiter hilft dem jungen Gatten, seine ehelichen Rechte einzufordern: Regisseur Damiano Michieletto stellt LA SCALA DI SETA (Die seidene Leiter) vor und zeigt, wie es ihm gelingt, Rossinis komödiantisches Genie in all seinen Nuancen auf die Bühne zu bringen.
Rossini Opera Festival: Matilde di Shabran

Rossini Opera Festival | MATILDE DI SHABRAN - Making-of

Juan Diego Florez, Olga Peretyatko, Michele Mariotti und Mario Martone – Dirigent, Regisseur und Sänger der Pesaro-Produktion von MATILDE DI SHABRAN (2014) sprechen über die Herausforderungen und die Freude, Rossinis wenig bekanntes Meisterwerk in einer gelobten Produktion wiederauferstehen zu lassen.