Festival Aix-en-Provence

Seit 1948 bietet das Festival in Aix-en-Provence alljährlich ein ungemein abwechslungsreiches Programm: Neue Opernproduktionen, Werke von Mozart, Zeitgenössisches, wiederentdeckte Meisterwerke des Barock und Kammeropern, ganz zu schweigen von herausragenden Konzertreihen. Diese Vielfalt zieht ein großes und enthusiastisches Publikum an. In Anerkennung dessen wurde das Festival d’Aix-en-Provence bei den International Opera Awards 2014 als "Bestes Festival des Jahres" ausgezeichnet. Mit seiner Akademie fördert er auch junge Talente aus der ganzen Welt und eröffnet damit neue Horizonte im Bereich künstlerischen Schaffens. Ziel ist es, für die Oper eine Brücke in der heutigen Welt zu schlagen und ihren Platz auf den renommiertesten nationalen und internationalen Bühnen zu behaupten.

Palais de l'Ancien Archevêché, 13100 Aix-en-Provence, Frankreich

Präsentation

A la découverte du Festival d’Aix
Festival d’Aix | Entdecken Sie das Festival d’Aix Festival d’Aix | Entdecken Sie das Festival d’Aix Festival d’Aix | Entdecken Sie das Festival d’Aix
Aix-en-Provence: Così fan tutte 2016

COSÌ FAN TUTTE auf dem Festival d’Aix-en-Provence 2016

Mozarts Verwechslungskomödie COSÌ FAN TUTTE ist das Highlight im Erzbischofspalais von Aix-en-Provence beim diesjährigen Opernfestival. Regisseur Christophe Honoré versetzt die Handlung in das italienisch besetzte Äthiopien der 1930er-Jahre und erweitert die leichte Handlung um einen Rassismus- und Faschismuskommentar.

Aix-en-Provence: Pelléas et Mélisande Webdoc

Die fantastische Geschichte von C. Debussy

Wer war Claude Debussy, der große französische Komponist des Fin de Siècle und Schöpfer der Oper PELLÉAS ET MÉLISANDE? Sein Leben und seine Werke stellt das Festival von Aix-en-Provence in Comicform vor.

Festival d'Aix-en-Provence 2014: Zauberflöte

Festival d’Aix | Proben zur ZAUBERFLÖTE

Die Eröffnungsszene des zweiten Aktes von Mozarts ZAUBERFLÖTE aus einer unüblichen Perspektive – nicht nur die Probenbühne, sondern auch hinter selbiger und aus dem über die Schulter des Dirigenten.
Festival d’Aix-en-Provence 2013: Elektra

Festival d’Aix | ELEKTRA - Auszug

ELEKTRA von Richard Strauss, inszeniert von Patrice Chéreau beim Festival d'Aix-en-Provence 2013: Ein Einblick in eine legendäre Produktion.
Festival d’Aix-en-Provence: Pop-Up Opera

Festival d’Aix | Wie Opern entstehen

Schon mal gefragt, welche Schritte eine Oper durchmacht, bevor sie auf die Bühne kommt? Das Festival d’Aix bietet eine illustrierte Schritt-für-Schritt-Anleitung an.

Festival Aix-en-Provence

Bekannt für seine künstlerische Exzellenz, hat sich das  Festival Aix-en-Provence in den letzten Jahren in einen einzigartigen Ort verwandelt, wo Innovation das Schlagwort ist: Nachwuchsförderung und Innovationen für die Zuschauer, künstlerischer Fortschritt sowie kulturelle Neuerungen in einem einzigartigen Netzwerk internationaler Zusammenarbeit.

  • Aix impressions 1.jpg
  • Aix impressions 2.jpg
  • Aix impressions 3.jpg
  • Aix impressions 4.jpg
  • Aix impressions 5.jpg
  • Aix impressions 6.jpg
/