Monteverdi - ORPHEUS
Monteverdi - ORPHEUS Monteverdi - ORPHEUS Monteverdi - ORPHEUS
Monteverdi - ORPHEUS
01 Januar 2017 um 17h00 CET
Duration: 01:52:50"

Monteverdi - ORPHEUS

Die Oper des Barock

Der Gesang des Orpheus rührt nicht nur Mensch und Tier, sondern auch die unbelebte Natur. Und fast überwindet sie den Tod. In der Neubearbeitung von Elena Kats-Chernin und der Inszenierung von Barrie Kosky gerät Monteverdis Oper zum Feuerwerk der Sinnlichkeit.

Mit der Kraft seiner Musik wagt er den gefahrvollen Weg in die Unterwelt, um seine verstorbene Geliebte zurückzugewinnen. Die Sage der unglücklichen Liebe von Orpheus und Eurydike hat Kunst und Literatur seit jeher fasziniert. So ist es nicht verwunderlich, dass einer der ersten Opernerfolge der Weltgeschichte von der Geschichte des thrakischen Sängers handelt.

 

 

Liebe und Musik sind untrennbar miteinander verbunden: Ist es die bedingungslose Liebe des Orpheus zu Eurydike, die die Herrscher der Unterwelt rührt, oder die betörende Kraft seines Klagegesangs? Ist es übermäßige Liebe, die Orpheus auf dem Rückweg aus der Unterwelt scheitern lässt, oder ist es die unerträgliche Stille einer Welt ohne Musik?

Barrie Koskys kraftvolle und farbenfrohe Inszenierung von Claudio Monteverdis ORPHEUS beginnt als ausgelassenes Fest der Musik und der Liebe in einem paradiesischen Arkadien und erzählt Orpheus’ Reise durch die Unterwelt als Reise zu sich selbst. Farbenfroh ist auch die ungewöhnliche Neuinstrumentierung der usbekisch-australischen Komponistin Elena Kats-Chernin, die die zeitlose Modernität des vierhundert Jahre alten Werkes zur Geltung bringt.

Informationen

Dominik Köninger - Orpheus
Julia Novikova - Eurydike
Peter Renz - Amor
Theresa Kronthaler - Sylvia, Proserpina
Alexey Antonov - Pluto
Stefan Sevenich - Charon
Frank Soehnle - Figuren Orpheus und Eurydike
Chor - Chor der Komischen Oper Berlin
Orchester - Orchester der Komischen Oper Berlin
Komponisten - Claudio Monteverdi, Elena Kats-Chernin
Libretto - Alessandro Striggio
Musikalische Leitung - André de Ridder
Inszenierung - Barrie Kosky
Chorleitung - David Cavelius
Bühne - Katrin Lea Tag
Licht - Alexander Koppelmann
Kostüme - Katharina Tasch
Choreografie - Otto Pichler
Dramaturgie - Ulrich Lenz
Iko Freese (drama-berlin.de)

Verfügbar bis

30 Juni 2017 um 23h59 CET
  • kob_orpheus_cut_4.jpg
  • kob_orpheus_cut.jpg
  • kob_orpheus_cut_3.jpg
  • kob_orpheus_cut_2.jpg
/

Über das Angebot

The Opera Platform präsentiert Monteverdi - ORPHEUS aus Komische Oper Berlin. Ab dem 01 Januar 2017 um 17h00 CET steht diese Oper als Video on Demand zur Verfügung.

Untertitel

Wir zeigen diese Oper in voller Länge zusätzlich zu unserem regulären Programm. Die Untertitelung in sechs Sprachen ist daher nicht vorgesehen.