Handel - ACIS AND GALATEA
Händel - ACIS AND GALATEA Händel - ACIS AND GALATEA Händel - ACIS AND GALATEA
Handel - ACIS AND GALATEA
Duration: 01:26:29"

Händel - ACIS AND GALATEA

Die Oper des Barock Georg Friedrich Händel

Die irische Opera Theatre Company versetzt Händels Schäferspiel ACIS AND GALATEA in ein Dorf-Pub. Auch wenn das Setting überrascht, es passt doch zu Händels prachtvoller Musik voll Gefühl, Witz, erhebender Melodien, bezaubernder Choräle, berührender Arien und Komik.  

Die Pastorale ACIS AND GALATEA, geschrieben 1717, zählt zu den großen Schätzen aus Händels Werk und gilt als einer der Höhepunkte des Barock-Repertoire. Hirten und Nymphen ergötzen sich an der Schönheit der Natur. Galatea, halb Göttin, halb Nymphe, hat sich in den sterblichen Hirten Acis verliebt und versucht, ihre Gefühle für ihn zu vertreiben. Acis‘ Freund, der Hirte Damon, steht den Liebenden mit Rat und Tat zur Seite. Die Oper verlässt die gefühlvolle Situation des Hirtenspiels und schlägt düstere Töne an, wenn der Chor Acis und Galatea vor der Ankunft des Polyphemus warnt. Der monströse Riese will die schöne Galatea für sich allein. Acis ignoriert die Warnung, dass Liebe nur ein flüchtiges Gut sei, und zieht so den Zorn des Polyphemus auf sich.

 

 

 

Aus dem mythischen Stoff macht Regisseur Tom Creed – unglaublich, aber wahr – einen naturalistischen Theaterabend. Der anerkannte Barockspezialist Peter Whelan dirigiert für ACIS AND GALATEA das Irish Baroque Orchestra. Tenor Eamonn Mulhall und Sopranistin Susanna Fairbairn singen die Rollen des unglücklich verliebten Paares, Bariton Edward Grint gibt den Riesen Polyphemus und Tenor Andrew Gavin spielt den Damon.

Genießen Sie den Zauber von Händels gefühlvollen und erhebenden Melodien und erleben Sie bezaubernde Choräle, berührende Arien und Komik. ACIS AND GALATEA weiß zu begeistern.

Informationen

Eamonn Mulhall - Acis
Susanna Fairbairn - Galatea
Edward Grint - Polyphemus
Andrew Gavin - Damon
Sinead O'Kelly - Ensemble Sopran
Peter O'Reilly - Ensemble Tenor
Fearghal Curtis - Ensemble Tenor
Cormac Lawlor - Ensemble Bass
Orchester - Irish Baroque Orchestra
Komponist - Georg Friedrich Händel
Libretto - John Gay, Alexander Pope, John Hughes
Musikalische Leitung - Peter Whelan
Inszenierung - Tom Creed
Bühne - Paul O’Mahony
Licht - Aedín Cosgrove
Kostüme - Catherine Fay
Choreografie - Paula O'Reilly
Regieassistenz - Eoghan Carrick

Verfügbar bis

31 Oktober 2017 um 23h59 CET
  • the_opera_company_acis_and_galatea_cut_6.jpg
  • the_opera_company_acis_and_galatea_cut_4.jpg
  • the_opera_company_acis_and_galatea_cut_1.jpg
  • the_opera_company_acis_and_galatea_cut_3.jpg
  • the_opera_company_acis_and_galatea_cut_7.jpg
  • the_opera_company_acis_and_galatea_cut_2.jpg
/

Über das Angebot

The Opera Platform präsentiert Händel - ACIS AND GALATEA aus Opera Theatre Company. Ab dem 14 Juni 2017 um 19h00 CET steht diese Oper als Video on Demand zur Verfügung.

Untertitel

Wir zeigen diese Oper in voller Länge zusätzlich zu unserem regulären Programm. Die Untertitelung in sechs Sprachen ist daher nicht vorgesehen.