Adès - Powder Her Face
Adès - Powder Her Face Adès - Powder Her Face Adès - Powder Her Face
Adès - Powder Her Face
Duration: 01:58:42"

Adès - POWDER HER FACE

Zeitgenössische Oper

1963 hielt ein Sexskandal die britische Öffentlichkeit in Atem. Librettist Philip Henscher gewann den 23-jährigen Thomas Adès dafür, die Musik für diese rasante Oper über den Fall der Duchess of Argyll, Freidenkerin und berühmt-berüchtigte Dame der Gesellschaft, zu schreiben.

„Du könntest eine Blowjob-Arie schreiben. Am Anfang mit Worten und am Schluss mit Glucksen.” So überzeugte der junge Librettist Philip Henscher den erst 23-jährigen Thomas Adès, die Musik für die Kammeroper POWDER HER FACE zu schreiben.

In seiner spielerischen Musik streut Adès bekannte Motive aus Kabarett, Musical und Tango ein, adaptiert diese und lässt zugleich Hommagen an Alban Berg und Igor Stravinsky erkennen. „Sei diskret, sei gut, sei brutal“ – das ist das Motto der rücksichtslosen und zugleich ausgenutzten Herzogin.

Der renommierte Film- und Opernregisseur Mariusz Treliński inszeniert in einer schillernden Bühnenfassung eine Kritik der Moralvorstellungen der Mittelklasse. Für Sopranistin Allison Cook ist die Rolle der Herzogin eine meisterliche Herausforderung, drei weitere Sänger stellen in verschiedenen Rollen ihre Vielseitigkeit unter Beweis.

Informationen

Allison Cook - Herzogin
Peter Coleman-Wright - Hoteldirektor, Herzog, Wäscher, u.a.
Leonardo Capalbo - Elektriker, Salonlöwe, Kellner, Priester u.a.
Kerstin Avemo - Zofe, Vertraute, Mätresse, Reporterin u.a.
Dirigent/-in: Alejo Pérez
Kostüme: Marek Adamski
Choreographie: Tomasz Wygoda
Komponist/-in: Thomas Adès
Bühnenbild / Ausstattung / Bauten: Boris Kudlicka
Dramaturgie: Krystian Lada
Libretto: Philip Hensher
Licht: Felice Ross
Inszenierung: Mariusz Trelinski
Orchester: La Monnaie Symphony Orchestra
Fernsehregie: Myriam Hoyer
Video: Bartek Macias

Über das Angebot

The Opera Platform präsentiert Adès - POWDER HER FACE aus La Monnaie. Ab dem 06 Mai 2016 um 21h00 CET steht diese Oper als Video on Demand zur Verfügung.

Untertitel

Englisch - Französisch - Deutsch - Italienisch - Spanisch - Polnisch
La Monnaie: Powder Her Face

La Monnaie | POWDER HER FACE – Handlung

Ein Sexskandal, der Großbritannien schockierte. In seiner Oper POWDER HER FACE zeichnet Komponist Thomas Adès ein einfühlsames, bewegendes wie schockierendes Portrait von Margret Campbell, der berühmt-berüchtigten Duchess of Argyll, deren Leben die britische Yellow Press bis zu ihrem Tod 1990 in Atem hielt.

La Monnaie: Powder Her Face

La Monnaie | POWDER HER FACE - Making of

Mariusz Treliński erklärt den Ansatz seiner Inszenierung und spricht über seine Faszination für „Powder Her Face“. Die kurze Dokumentation wirft einen Blick hinter die Kulissen und zeigt einen großen Regisseur bei der Arbeit.