Zeitgenössische Oper

Die Oper feiert ihre Vergangenheit, lebt aber auch in der Gegenwart fort. Durch die Kreativität zeitgenössischer Künstler – Sänger, Dirigenten, Regisseure, Schriftsteller und vor allem Komponisten - gewinnt die Oper eine neue, attraktive Seite . The Opera Platform ist bemüht, die besten Opern des späten 20. und frühen 21. Jahrhunderts sowie das, was heute von den findungsreichsten Künstlern erdacht wird, zu präsentieren. Auf der Plattform wird eine Auswahl der meistdiskutierten europäischen Opernpremieren des Theaters gezeigt. Für die Zukunft verfolgen wir das Ziel, einen Beitrag zur technischen Entwicklung der Oper zu leisten.

Opern (0)

Demnächst
Poznan Opera: Space Opera

Nowak – SPACE OPERA

Ist die Menschheit bereit fürs Weltall? SPACE OPERA, ein neues Stück des jungen polnischen Komponsiten Aleksander Nowak, vereint Stanley Kubricks ODYSSEE IM WELTALL und die Welt der Seifenoper. Wir zeigen die Produktion der Weltpremiere 2015 aus der Oper Poznań.

03 Februar 2017 um 19h00 CET
Demnächst
Dutch National Opera: Lady Macbeth of Mtsensk

Shostakovich – LADY MACBETH VON MZSENSK

Martin Kušej inszenierte die revolutionäre Oper zu Ehren des hundertsten Geburtstags Schostakowitschs: eine Produktion, die Geschichte schrieb. Die Niederländerin Eva-Maria Westbroek singt die tragische Heldin, die sich, gelangweilt und verzweifelt, dem Verbrechen zuwendet.

17 Februar 2017 um 20h00 CET
VOD
Welsh National Opera: In Parenthesis

Bell - IN PARENTHESIS

IN PARENTHESIS ist eine Bearbeitung des britischen Komponisten Ian Bell nach dem gleichnamigen Epos des walisischen Dichters David Jones. David Pountney inszeniert die Welturaufführung, die in Erinnerung des Ersten Weltkriegs in Auftrag gegeben wurde....

Atomic

Opéra national du Rhin | Doctor Atomic - Auszug

Die Opéra National du Rhin präsentiert die erste französische Produktion von John Adams' "Faustischer Oper" über Julius Robert Oppenheimers verhängnisvolles "Manhattan Project", das zur Entwicklung der Atombombe und ihrem Abwurf über Hiroshima und Nagasaki führte. Unter der Regie der bekannten amerikanischen Choreografin Lucinda Childs und mit Dietrich Henschel als Oppenheimer entwickelt sich diese Oper zu einem Werk über und für unsere Zeit.
La Monnaie: Powder Her Face

La Monnaie | POWDER HER FACE - Making of

Mariusz Treliński erklärt den Ansatz seiner Inszenierung und spricht über seine Faszination für „Powder Her Face“. Die kurze Dokumentation wirft einen Blick hinter die Kulissen und zeigt einen großen Regisseur bei der Arbeit.
Den Norske: Peer Gynt - Teaser

Den Norske Opera | Peer Gynt - Teaser

Was bedeutet es, im Jahr 2014 Norweger zu sein? Der estnische Komponist Jüri Reinvere hat Ibsens kultigen Antihelden neu interpretiert, um dem zeitlosen Vermächtnis seiner Identität nachzuspüren.